SPD kennt die eigenen Kandidaten nicht

Als Abgeordnete im Wahlkreis Hameln-Holzminden sitzt Gabriele Lösekrug-Möller (tw. über Landesliste gewählt) seit einigen Jahren im Deutschen Bundestag. Auch 2009 tritt sie zur Bundestagswahl wieder an. Da ist es doch merkwürdig, dass ihre eigene Partei sie nicht kennt – wie sonst ist es zu erklären, dass sie mehrfach als „Gabriele Lösenkrug-Möller“ bezeichnet wird?

Lösekrug oder Lösenkrug?