Preisgestaltung made by Škoda

Škoda hat auf dem Genfer Autosalon den neuen Superb vorgestellt. Dieses Auto kenne ich nur von Bildern und den bislang veröffentlichten Daten; so habe ich z. B. auch noch nicht herausgefunden, ob er mit einem Tagfahrlicht ausgestattet ist (also separate Reflektoren wie bei Audi, die „Licht am Tag“-Funktion, bei der Abblendlicht und Rückleuchten in Betrieb sind, meine ich ausdrücklich nicht).

Leider ist für dieses Fahrzeug auch noch keine Preisliste verfügbar. Also orientiert man sich an der Preisliste des bisherigen Škoda Superb. Und da findet man lustige Sachen in der Aufpreisliste:

Solardach: 1095 €
Heckrollo: 110 €
SunSet-Verglasung: 205 €

Ach, und dann gibt es noch das Paket „Sun“. Dieses enthält die obigen Einzelkomponenten Solardach, Heckrollo und SunSet-Verglasung. Und kostet als Paket 870 €. Merkwürdige Preisgestaltung.

Abschaffung des 1. April

Bin ich eigentlich der Einzige, der vom 1. April einfach nur genervt ist? Keine Zeitung, kein Fernsehsender, kein Internetforum und scheinbar auch kein Usenet-Teilnehmer schafft es, in Sachen „Aprilscherz“ sich zurückzuhalten.

Nur mal zur Info: „Aprilscherze“ sind nicht witzig!

Ich bin dafür, dass wir nächstes Jahr einen 32. März begehen oder meinetwegen nach dem 31. März direkt den 2. April folgen lassen und zum Ausgleich dafür zwischen den 30. April und 1. Mai noch den 31. April einführen. Oder so. Hauptsache, dieser blöde Mist mit den Ach-So-Lustigen „Aprilscherzen“ hört endlich auf.

Wer jetzt meint, ich ginge zum Lachen in den Keller, der irrt. Nur finde ich es absolut bescheiden, dass jeder meint, besonders lustig sein zu müssen. Früher[TM] gab es einen, vielleicht zwei Scherze an einem 1. April. Das war ja noch lustig. Aber allein heute bin ich schon auf so zirka dreihundertzweiundvierzig dieser Nicht-Witze gestoßen. Und sie werden auch immer bescheuerter und unglaubwürdiger, wie z. B. der des ZDF mit der Mitteilung, dass Franck Ribéry die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen habe und bei der Euro 2008 nicht bei Raimond Domenech, sondern im Team Jogi Löws spielen würde….