Verwirrung um HDTV-Sender von ProSiebenSat.1

Im November und Dezember kamen Gerüchte auf, dass die beiden in HDTV ausgestrahlten Sender Sat.1 HD und ProSieben HD ab 01.01.2008 eingestellt würden. Dieses Gerücht wurde Mitte Dezember durch einen Sprecher des Betreibers dementiert.

Für Verwirrung sorgt seit dem heutigen Neujahrstag nun die Meldung, die auf der Tafel 326 des Sat.1-Teletextes eingeblendet wird: „Am 01. Januar 2008 haben wir die Ausstrahlung unserer HDTV-Angebote eingestellt.

Derzeit sind noch beide HDTV-Sender über Astra 19,2°O zu empfangen. Entsprechend stellt sich jetzt die Frage, ob es sich um eine Falschmeldung handelt, Sat.1 HD (und evtl. ProSieben HD) entgegen der bisherigen Aussagen doch eingestellt werden, oder ob Sat.1 HD zukünftig oder Vorübergehend ausschließlich noch hochskaliertes Material sendet statt wie bisher auch echtes HDTV, wenn Sendungen entsprechend vorliegen (z. B.die Serien Navy CIS, Deadline, R.I.S., Criminal Minds oder diverse Spielfilme). Hoffen wir das Beste, nämlich die Fortführung des bisherigen HDTV-Angebots.

One thought on “Verwirrung um HDTV-Sender von ProSiebenSat.1”

  1. Nachtrag: Gegenüber diversen (Online-) Zeitschriften, die obigen Artikel mehr oder weniger von mir (teilweise wörtlich und ebenso teilweise ohne Quellenangabe!) abgeschrieben und als „Sensation“ verkauft haben, wurden sowohl die Einblendung im SAT.1-Teletext, als auch die fehlende HDTV-Programmvorschau als „Technischer Fehler, der intern geklärt wird“ abgetan.

    Der Kometen-Film derzeit wird auf ProSieben HD übrigens – wie im Presseportal angekündigt – in nativem HDTV ausgestrahlt.

Kommentare sind geschlossen.