Tanzlustbarkeiten

§33b GewO: Die Abhaltung von Tanzlustbarkeiten richtet sich nach den landesrechtlichen Bestimmungen.